Onlineshop erstellen lassen

Hochwertige e-Commerce Lösungen mit WordPress und WooCommerce.

Onlineshop erstellen – aber wo fängt man an?

So erreichst du ein größeres Publikum und verkaufst deine Produkte weltweit.

Die häufigsten Fragen zum Onlineshop erstellen: Wie fängt man an?

Es gibt zahlreiche Onlineshop Systeme auf dem Markt und man kann heutzutage sogar ohne Programmierkenntnisse seinen eigenen Webshop erstellen.

Wer einen Onlineshop erstellen (lassen) möchte, hat erstmal viele Fragen im Kopf:

  • Welches e-Commerce System soll man wählen?
  • Welcher Webhoster eignet sich am besten für Onlineshops?
  • Wie pflegt man Produkte ins System ein?
  • Über welche Kanäle gewinnt man Besucher, um Umsätze zu generieren?
  • Wie funktioniert die Zahlungsabwicklung?
  • Wie stellt man sicher, dass alles rechtskonform abläuft und jeder Kunde eine Rechnung bekommt?
  • Welche Schnittstellen gibt es zur Buchhaltung?
  • Wie funktioniert der Versand in der Praxis?

Und das ist nur die Spitze des Eisbergs. Erschreckend wenige – bis gar keine – Unternehmer haben eine Vorstellung davon, wie ein Onlineshop gestalterisch oder technisch zu erstellen ist, so dass die Arbeitsabläufe möglichst einfach und sogar automatisiert sind. Noch seltener ist man bewusst darüber, wie das Tagesgeschäft mit Bestellungen, Rechnungen und Sendungen aussieht. Wenn eine Frage beantwortet wird, sind schon fünf weitere Fragen aufgetaucht.

Damit man sich nicht im Sumpf der Fragen verliert und wirklich auch mal zum Verkaufen kommt, ist eine professionelle Unterstützung vom Fachmann eine Investition, die sich wirklich lohnt.

Onlineshop erstellen lassen: Eine Investition, die sich lohnt

Ein erfahrener Onlineshop Experte kann dir helfen, das richtige Shopystem zu finden, deine Vorstellungen gestalterisch und technisch umzusetzen und dein Team für das neue Tagesgeschäft mit Lagerverwaltung, Versand und Kundenservice vorzubereiten.

Als Onlineshop Programmierer habe ich die passenden Werkzeuge dafür. Gemeinsam recherchieren wir die optimale Lösung für deine Produkte und deine Zielgruppe. Dank meiner langjährigen Erfahrung kann ich dir den Weg zu der bestmöglichen Planung, Umsetzung und Gestaltung aufzeigen. Denn es ist essenziell zu wissen, welche Maßnahmen wirklich relevante Besucher und Neukunden bringen – und welche nicht.

Bei einem Onlineshop sollte man nicht am falschen Ende sparen, sondern lieber in eine zukunftsfähige Lösung investieren. Denn letztendlich willst du dich ja nicht von dem Überfluss an Fragen überfordern lassen, sondern einfach deine Produkte online verkaufen.

Mit mir als Berater und Onlineshop Programmierer bringst du dein Webshop Projekt über die Bühne schneller und einfacher, denn ich stehe dir zur Seite als persönlicher Ansprechpartner vor Ort. Du kannst von meinen Erfahrungen von einer Vielzahl an fertiggestellten Webshop Projekten profitieren und die üblichsten Problemstellen von der Planung bis hin zum Launch vermeiden. So kommst du schneller zum eigentlichen Ziel: deine ersten Verkäufe zu generieren.

{

“Mikke hat mit seinem ersten Entwurf schon meine Erwartungen übertroffen. Während des Projektes hat er mich immer unterstützt und bis zur Live-Schaltung professionell begleitet. Was mich am meisten beeindruckt hat, war wie einfach und reibungslos ein Projekt laufen kann, wenn sowohl das Kreative als auch das Technische aus einer Hand kommt.”

Denny Duttig
Gründer / SANDPIPERY

WordPress Webdesign Berlin: SANDPIPERY - Moderne Wanddekorationen aus Berlin

So erstellst du einen erfolgreichen Onlineshop: 6 Tipps

Mit diesen Tipps vermeidest du die üblichsten Stolpersteine für e-Commerce Anfänger.

1. Denke an alle relevanten Aufgabenbereiche

Wenn du einen Onlineshop erstellst, beinhaltet das Projekt viel mehr als das Anlegen deiner Produkte im Shopsystem.

  • Kennst du deine Zielgruppe detailliert genug?
  • Wie finden Besucher ihren Weg zu deinem Shop?
  • Warum werden Kunden bei dir statt bei der Konkurrenz bestellen?
  • Wie wirst du deine Lagerbestände managen?

Denke an alle relevanten Punkte und mache dir bewusst, in welchen Bereichen du genug Erfahrung hast und in welchen du Unterstützung benötigst. Zu den wichtigsten Aufgaben zählen unter anderem: Marktrecherche, SEO, Online-Marketing, Website-Wartung und Inhaltsproduktion.

2. Hebe dich von deiner Konkurrenz ab

Man kann heutzutage alles im Netz bestellen. Warum sollte jemand also genau bei dir vorbeischauen und sich für dein Angebot entscheiden?

Überlege dir genau, wie du dich von deiner Konkurrenz abheben kannst (und wirst). Welche Vorteile kannst du deine Kundschaft anbieten? Sei realistisch dabei. Was der jetzige Marktführer durch Volumen und Bekanntheit schafft, ist einem kleinen, neuen Onlineshop nicht unbedingt zu erreichen.

Mein Tipp: Setze auf persönliche, freundliche Beratung und Unterstützung. Hervorragender Kundenservice ist leider in vielen Branchen schwer zu finden. Übertreffe die Erwartungen deiner Kunden, wenn es um die Servicequalität geht. Überrasche deine Kunden mit einer kleinen persönlichen Begrüßung im Paket. Sowas kostet nicht viel Zeit oder Geld, aber hinterlässt einen persönlichen Eindruck.

3. Automatisiere alles was du kannst

Viele neue Onlineshop-Betreiber unterschätzen die Möglichkeiten zur Automatisierung von sich wiederholenden Aufgaben im Tagesgeschäft. Doch jede Bestellung läuft ähnlich ab: der Kunde zahlt, bekommt eine E-Mail mit der Bestellbestätigung, erhält eine Rechnung und die Ware geht in den Versand. All das lässt sich zu 100% automatisieren, damit du deine wertvolle Zeit mit sinnvolleren Aufgaben verbringen kannst. Das spart Zeit und Geld.

Mein Tipp: Mache dich bewusst über Prozesse, die sich wiederholen. Was eine Maschine kann, muss kein Mensch manuell machen. Gerne berate ich dich dazu, wie du durch Automatisierungen möglichst viel Zeit und Kosten sparen kannst.

4. Nutze die richtigen Marketing Kanäle

Wer ohne Recherche 10.000 Euro in eine Google Marketingkampagne steckt, braucht den Champagner erstmal nicht aus dem Kühlschrank holen. 

Es gibt zahlreiche Plattformen, auf denen deine potentiellen Kunden online Zeit verbringen, nach Information suchen und sich über hilfreiche Produkte schlau machen. Weißt du, wo deine Zielgruppe „rumhängt“? Weißt du, wonach sie dort suchen?

Mein Tipp: Online-Marketing ist ein komplexes Thema. Aber du brauchst nicht sofort alle Marketingkanäle erobern. Fokussiere dich auf einen oder zwei der relevantesten, wenn es um potentielle Kaufentscheidungen und Kaufkraft geht. Nur so zahlt sich deine Marketing-Investition zurück – und du kannst dich über höhere Umsätze freuen.

5. Achte auf Rechtskonformität und Datenschutz

Wer erst einmal einen Onlineshop erfolgreich aufgestellt hat und sich über die ersten Bestellungen freuen darf, will nicht von Anwälten oder Datenschutzbeauftragten überrascht werden und eine Abmahnung erhalten.

Mein Tipp: Achte schon in der Planungsphase auf die Einhaltung aller rechtlichen Verpflichtungen und anderen gesetzlichen Anforderungen in deinem Onlineshop. Mit einem erfahrenen Partner sparst du dir enorm viel Stress und kannst von vornherein sicher sein, dass die Daten deiner Kunden rechtskonform verarbeitet werden und abgesichert sind.

6. Sei auf Wachstum und langfristigen Erfolg vorbereitet

Einen einfachen Onlineshop kann man sogar mit wenig Erfahrung erstellen. Viele Hostinganbieter stellen Baukastentools zur Verfügung, mit denen man mit wenigen Klicks die ersten Produkte im Netz verkaufen kann.

Jedoch sieht ein langfristig funktionsfähiger, erweiterbarer Onlineshop anders aus. Denn ein Baukastenshop ist selten für den langfristigen Einsatz geeignet. Und er wird immer so aussehen – wie ein Baukasten halt.

Was man mit solchen Tools an Zeit und Aufwand gewinnt, verliert man spätestens an dem Punkt, wenn das Produktsortiment wächst, ein E-Mail-Marketing Tool integriert werden soll, ein System für Gutscheine und Rabattcodes aufgestellt werden soll, etc. Ein Baukastenshop ist nie so flexibel wie ein auf Ihre Zielgruppe zugeschnittener Onlineshop, der sich jederzeit in der Zukunft mit neuen Funktionalitäten ausbauen lässt.

Denke gut im Voraus über deine langfristigen Pläne nach: Was willst du mit deinem Onlineshop erreichen? Reicht es dir aus, nur ein paar Produkte zu verkaufen? Wirst du jede Rechnung manuell für deine Kunden erstellen? Bist du bereit, deine Verkaufszahlen manuell in die Buchhaltung zu übertragen?

Ein professionell aufgebauter, erweiterbarer und langfristig funktionsfähiger Onlineshop soll selbstverständlich dein Ziel sein. Und genau dabei kann ich dir helfen. Lass uns also gemeinsam deine Pläne und Wünsche besprechen – ich berate dich gerne 100% unverbindlich, damit du schneller deinen Onlineshop aufsetzen kannst und an dein Ziel kommst.

Das Power-Team für deinen Onlineshop: WordPress und WooCommerce

Mit dem WooCommerce Shopsystem bist du bestens für Onlineverkäufe aufgestellt.

Was sind WordPress und WooCommerce?

Günstig und trotzdem leistungsstark und benutzerfreundlich: WordPress und WooCommerce sind ein wahres Superteam für deinen Onlineshop.

WordPress ist das weltweit meistgenutzte Redaktionssystem – 43% aller Websites im Netz sind mit WordPress gebaut. Auch ich habe mich als Webdesigner auf WordPress spezialisiert und stehe dir als WordPress Programmierer und Fachmann zur Seite.

Website von WordPress besuchen →

WooCommerce ist eine e-Commerce Plattform für WordPress und funktioniert nahtlos mit WordPress zusammen. WooCommerce ist eins der erfolgreichsten und beliebtesten Shopsysteme, das sich hervorragend für kleine und mittelständische Unternehmen für Erstellung von Onlineshops eignet.

Website von WooCommerce besuchen →

Und ja: WooCommerce eignet sich auch für deinen Onlineshop. Mit WooCommerce verkaufst du physische und digitale Produkte, Dienstleistungen, Termine und Buchungen, und mehr.

Dein größter Vorteil: mit WordPress und WooCommerce lässt sich dein neuer Webshop 100% flexibel gestalten – und das mit einem überschaubaren Budget.

WordPress und WooCommerce Programmierung – Onlineshop erstellen lassen

Onlineshop erstellen lassen: Wie ich dir mit WordPress und WooCommerce helfen kann

Professionelle Unterstützung vom Erstgespräch bis hin zum Launch und mehr.

Ich setze deinen Shop mit WordPress und WooCommerce um. Falls du schon eine WordPress Website betreibst, kann ich sie mit den Shop-Funktionen von WooCommerce erweitern.

Wenn du eine komplett neue Website mit Onlineshop planst, stehe ich dir als WordPress Programmierer über den gesamten Projektverlauf persönlich mit Rat und Tat zur Seite.

Eine gründliche, persönliche Beratung steht bei mir immer im Vordergrund, damit wir schon am Anfang einen klaren Plan für dein Onlineshop-Projekt schmieden können. Denn nur so kann ich deine Ziele verstehen und aus meiner Erfahrung gemeinsam mit dir die optimale Lösung für deinen Webshop umsetzen, von der Konzeptionierung bis zur Wartung und Pflege.

Gerne übernehme ich die Einrichtung deines Shops bezüglich Steuersätze, Zahlungsoptionen, Versandoptionen, Bestellungsverwaltung und Anlegen deiner Produkte.

Zu weiteren Funktionalitäten und Optionen berate ich dich gerne, damit wir gemeinsam die für dich relevantesten Funktionen und Möglichkeiten finden können.

Und wenn dein WooCommerce Shop online geht, bin ich weiterhin für dich da. Denn erst nach der Liveschaltung fängt die spannende Phase an: jetzt kannst du dich auf die richtigen Marketing-Maßnahmen fokussieren. Ich unterstütze dich über den Launch hinaus, damit du dich mit deinem neuen Tagesgeschäft vertraut fühlst und deinen Shop weiterentwickeln kannst.

Onlineshop erstellen lassen – WordPress und WooCommerce Programmierer Berlin

Shopfunktionen: Das alles kann dein Onlineshop

Gemeinsam suchen wir die relevantesten Funktionalitäten für deinen Onlineshop aus.

N

komplett individuelle Optik

N

flexible Produktverwaltung

N

Varianten für deine Produkte

N

Verkauf von digitalen Produkten

N

Produktkonfiguratoren

N

moderne Zahlungsoptionen

N

flexible Versandoptionen

N

Click & Collect / Abholung vor Ort

N

Lagerbestandsführung

N

Verkauf ins Ausland

N

Gutscheine verkaufen

N

Ermäßigungen und Rabattcodes

N

rechtskonforme Rechnungen

N

Schnittstelle zur Buchhaltung

N

erweiterbar mit Sonderfunktionen

N

und vieles mehr!

Onlineshop erstellen mit WordPress und WooCommerce – WooCommerce Statistiken und Administrationsmaske

Bist du bereit, mit deinem Onlineshop erfolgreich durchzustarten?

Ich stehe dir gerne mit Rat und Tat zur Seite!

Erfolgreiche Onlineshops meiner Kunden

Diese Unternehmer/innen durfte ich bei dem Konzeptionieren und Aufbau ihrer Onlineshops beraten.

WE LIKE MONDAYS Kreativwelt

  • WordPress Programmierung
  • Onlineshop mit WooCommerce
  • persönliche Beratung vor Ort
  • SEO Beratung
  • technischer Support
  • Website Relaunch
  • Content Marketing
  • Online-Marketing

Weitere details ansehen →

Tüll & Tassel Hochzeitskonzepte

  • WordPress Programmierung
  • Onlineshop mit WooCommerce
  • persönliche Beratung vor Ort
  • SEO Beratung
  • technischer Support
  • Website Relaunch

Weitere details ansehen →

WordPress Webdesigner in Berlin: SANDPIPERY - Moderne Wanddekorationen aus Berlin

SANDPIPERY Designstudio

  • WordPress Programmierung
  • Onlineshop mit WooCommerce
  • persönliche Beratung vor Ort
  • SEO Beratung
  • technischer Support
  • Website Relaunch

Weitere details ansehen →

Prints & Princess: Onlineshop für Papeterie und Designstudio

  • WordPress Programmierung
  • Onlineshop mit WooCommerce
  • SEO Beratung
  • technischer Support
  • Ladezeiten-Optimierung

Weitere details ansehen →

Wordpress Webdesign in Berlin - WordPress Website fuer IoT Analytics GmbH
Wordpress Webdesign in Berlin - WordPress Website fuer IoT Analytics GmbH

IoT Analytics GmbH

  • WordPress Programmierung
  • Onlineshop mit WooCommerce
  • SEO Beratung
  • technischer Support
  • Ladezeiten-Optimierung

Weitere details ansehen →

Ich habe es mir zur Aufgabe gemacht, die Wünsche meiner Kunden perfekt umzusetzen.

Gerne berate ich dich in einem kostenlosen und unverbindlichen Erstgespräch.

Die Kosten und das Budget: So viel kostet ein Onlineshop

Mit diesen Kostenpunkten solltest du rechnen, wenn du einen Onlineshop erstellen lässt.

Wie setzt sich der Preis für einen Onlineshop zusammen?

Wenn es um die Kosten eines Onlineshops geht, lässt sich ein fixer Preis kaum benennen. Jedes Projekt ist anders und stellt unterschiedliche Anforderungen dar.

Die Standardleistungen einer Web-Agentur für die Erstellung eines Onlineshops umfassen die folgenden Punkte:

  • eine professionelle, persönliche und detaillierte Beratung
  • die Konzeptionierung deines Shops
  • die Entwicklung eines Designs, das deine Zielgruppe anspricht
  • die Umsetzung von Responsive Design für die Darstellbarkeit auf Mobilgeräten
  • die Planung einer Strategie für Suchmaschinenoptimierung
  • die Programmierung des Shops mit individuellen Funktionen und die Installation
  • die Konfiguration und Einbindung von Steuersätzen, Zahlungsmethoden, Versandoptionen, Rechnungserstellung, E-Mail-Automatisierungen und Produktsortiment
  • die Optimierung des Bestellablaufes, um Kaufentscheidungen zu fördern

Wie bei allen Website-Projekten folgt auf die technische Fertigstellung des Onlineshops die Auswertung der täglichen Prozesse und Abläufe, die zum Tagesgeschäft gehören: Kundenservice, Bestellungsabwicklung, Versand und Lieferungen, Schnittstellen zur Buchhaltung und mehr.

Selbstverständlich unterstütze ich dich weiterhin bei der Optimierung dieser Abläufe, damit du nicht bei jedem Schritt das Rad neu erfinden musst. Mit meiner Unterstützung kann dein Onlineshop so effektiv wie möglich arbeiten.

Weitere Kostenpunkte im Überblick

  • Lizenzgebühren für Erweiterungen an Funktionalitäten
  • Lösungen für Datenschutz, Rechtskonformität und Sicherheit auf dem Deutschen Markt
  • Gebühren unterschiedlicher Zahlungsmethoden
  • Online-Marketingkampagnen

Wieviel kostet es, einen Onlineshop erstellen zu lassen?

Web-Agenturen arbeiten zumeist mit einem Shopsystem, in dem sie erprobt sind. Nur fundierte, langjährige Erfahrung verleiht fundierte Kenntnisse, die eine effiziente und effektive Umsetzung eines Onlineshops ermöglichen.

Es lässt sich nicht pauschal sagen, wieviel ein Onlineshop genau kostet, denn das hängt zum einen von dem Shopsystem ab, aber auch von deinem Programmierpartner ab. Jeder erfolgreiche Onlineshop wird individuell angepasst und auf deine Zielgruppe und Bedürfnisse zugeschnitten.

Die Kosten für einen sehr einfachen WooCommerce Onlineshop liegen bei ca. 4.000–5.000 Euro. Das beinhaltet einfache Anpassungen im Design und ist eine gute Grundlage, mit der die meisten neuen Webshop-Betreiber starten können. Das Shopsystem ist jederzeit erweiterbar und ausbaufähig, so dass neue Funktionalitäten auch später eingeführt werden können.

Mit komplett individuellen Designlösungen und technischen Funktionalitäten wie einem Buchungssystem für Termine oder einem Punkte- und Belohnungssystem kann das Budget aber auch schon zwischen 10.000–20.000 Euro liegen.

Wenn weitere, maßgeschneiderte Lösungen entwickelt und programmiert werden, wie beispielsweise Schnittstellen zur Lagerverwaltung von Filialen oder zu komplexen Marketing- und CRM-Plattformen, landet das Budget schnell bei 20.000–50.000 Euro.

Für ein unverbindliches Erstgespräch bin ich für dich da. Bitte kontaktiere mich einfach per E-Mail oder telefonisch. Gerne kann ich dir eine voraussichtliche Kosteneinschätzung für deinen Onlineshop mitteilen, wenn du dich gerade in der Planungsphase befindest.

Onlineshop erstellen lassen – WooCommerce und WordPress Agentur in Berlin

Onlineshop Programmierer gesucht?

Gefunden! Ich freue mich auf deine Nachricht!

Datenschutz

8 + 12 =